Kombi-Schweißgeräte

WIG Schweißen und Plasmaschneiden mit VECTOR WELDING® 

Mit den VECTOR WELDING® Kombi Geräten können Sie WIG-Schweissen und Plasmaschneiden – mit nur einem Gerät! Die Kombi-Schweißgeräte mit Plasmaschneider gibt es sowohl mit AC DC WIG Schweißgeräten als auch mit DC WIG Schweißgeräten. Mit Schweißgeräten WIG AC DC können alle schweißbaren Metalle inklusive Aluminium geschweißt werden. DC Schweißgeräte hingegen können Stahl, Edelstahl und Eisen bearbeiten.

WIG Schweißgeräte sollten vor allem immer dann zum Einsatz kommen, wenn ein sauberes Schweißergebnis im Vordergrund steht oder besonders dünne Bleche bearbeitet werden sollen. Die in den Kombi-Geräten verbauten Plasmaschneider haben eine Leistung von 50A und find mir einer Kontaktzündung ausgestattet. Die Plasmaschneider können Bleche bis 18mm schneiden.

…mehr

Ergebnisse 1 – 12 von 14 werden angezeigt

Was versteht man unter WIG Schweißen und wie funktioniert es?

Das Wolfram-Inertgasschweißen, kurz WIG Schweißen, gehört zu den Schutzgasschweißverfahren. Bei diesem Schweißverfahren wird Schutzgas eingesetzt, um Lichtbogen und Schmelzbad vor Oxidation zu schützen. Der WIG Schweißbrenner wird mit einer Wolframelektrode versehen. Diese nicht abschmelzende Elektrode aus Wolfram schmilzt beim Schweißen das Werkstück an.  Bei dünnen Blechen kann allein dadurch eine feste Verbindung entstehen. Zusätzlich kann man Schweißzusatz in Form von Schweißstäben zuführen. Diese schmelzen ab und bilden die Schweißnaht. Wichtig ist, auf das Material des Werkstücks zu achten und die Schweißstäbe im passenden Metall zu wählen, um eine starke Schweißverbindung zu gewährleisten.

 

Welche Vorteile habe ich beim WIG Schweißen?

  • Mit DC (Gleichstrom) WIG Schweißgeräten lassen sich nahezu alle Metalle schweißen
  • Mit AC DC (Wechselstrom) WIG Schweißgeräten lassen sich alle Metalle inklusive Alu schweißen
  • Sehr gut geeignet für dünne Bleche
  • Sehr gut für Schweißen von Rohren
  • Schweißen in den meisten Positionen möglich
  • Sehr hohe Schweißnahtqualität – belastbar und ästhetisch ansprechend

 

Was versteht man unter Plasmaschneiden und wie funktioniert es?

Mit einem Plasmaschneider können Sie Metall schmelzen und abtragen. Der Schneidvorgang funktioniert mit einem Gasstrahl im Plasmazustand. Dieser entsteht, wenn Gas über den Plasmabrenner erst in der Elektrode ionisiert und dann durch die Düse verengt und zu einem konzentrierten Stahl geformt wird. Mit einer Temperatur von bis zu 30.000 °C und einer hohen Geschwindigkeit wirkt der Plasmastrahl auf das Werkstück ein. Dadurch wird das Metall geschmolzen und mit hoher Kraft in Verlaufsrichtung des Plasmastrahls gedrückt – ein Schnitt entsteht.

 

Produkt-Kategorien

Warenkorb

Adresse

VECTOR WELDING Technology GmbH

Hansestraße 101
51149 Köln
Deutschland
Telefon: +49 2203 5710150
E-Mail: info@vector-welding.com

Gutschein-Code-Vector-Welding