Angebot!

MIG MAG Schweißgerät 160A, MMA Elektrode 140A, IGBT, für 5kg Drahtrolle | Milano 1600

469,00 inkl. MwSt. Versandkostenfrei

VECTOR WELDING® MIG/MAG Schweißgerät Milano 1600

  • MIG/MAG 30-160A
  • 2 Takt/4 Takt
  • MMA/Elektrode 10-140A
  • IGBT Inverter
  • Jobspeicher
  • passend: Drahtrolle 5kg (D200) – NICHT im Lieferumfang enthalten

Vorrätig

Beschreibung

SCHWEISSGERÄT MILANO 1600

Das Schutzgasschweißgerät Milano 1600 von VECTOR WELDING® ist ein MIG/MAG Schweißgerät mit 30-160A im MIG/MAG Modus. Wie jedes unserer Schweißgeräte verfügt es über einen MMA Modus, indem man Elektrode schweißen kann (10-140A). Zusätzlich bietet es einen Modus zum WIG Schweißen mit 10-160A (optional). Das MIG/MAG Schweißverfahren mit seiner automatischen Drahtzufuhr eignet sich für viele Schweiß-Anwendungen, auch bei Arbeiten an schwer zu erreichenden Stellen. Das Schweißverfahren bietet die Möglichkeit in allen Schweißpositionen zu schweißen. Die hohe Arbeitsgeschwindigkeit macht das Schweißverfahren so beliebt. Mit der Milano 1600 lässt sich sowohl mit Schutzgas, als auch ohne Gas (Fülldraht) schweißen. Die genutzen Schweißeinstellungen kann das digitale Schweißgerät mit Hilfe des Jobspeichers sichern. Diese lassen sich dann über einem der neun Speicherplätzen abrufen, wenn man ihn braucht. 

MILANO 1600 EIGENSCHAFTEN & VORTEILE:

  • MIG/MAG: Schweißen mit automatischer Drahtzufuhr. Beim MIG-Schweißen wird als Schutzgas Argon (seltener Helium) verwendet, dieses Verfahren kommt bevorzugt bei Nichteisenmetallen sowie Edelstahl zum Einsatz. Das MAG-Verfahren greift auf CO2 oder einem Mischgas aus Argon, CO2 und O2 als Schutzgas zurück und wird überwiegend bei einfachem und niedrig-legiertem Stahl wie Baustahl eingesetzt.
  • Einstellungen nach Drahtstärke:Stellt man die Drahtstärke (0,6 | 0,8 | 1) ein, so erscheint eine voreingestellte, auf die gewählte Drahtstärke abgestimmte Stromstärke (A) und Drahtvorschubsgeschwindigkeit. Die Amperezahl lässt sich im angegeben Rahmen verändern. Hierbei sind Ampere an Volt gekoppelt.
  • Im SPL Modus (Separated Parameter Level) können Ampere, Volt und die Geschwindigkeit des Drahtvorschubs unabhängig von einander eingestellt werden. Die Drahtvorschubgeschwindigkeit kann über die Volt geregelt werden: eine höhere Volt führt zu einem langsameren Drahtvorschub, geringere Volt beschleunigt den Drahtvorschub. Ein großer Vorteil, wenn eine individuelle Einstellung gewünscht wird. Mit Hilfe des Jobspeichers kann die Einstellungen gespeichert und ganz leicht zu einem späteren Zeitpunkt erneut verwendet werden.
  • Induktivität: Das Gerät verfügt über eine stufenlos einstellbare Drossel. Diese glättet den Schweißstrom und verändert die Stromanstiegsgeschwindigkeit, damit die Schweißnahtqualität und /-präzision verbessert wird.
  • 2 Takt/4 Takt (MIG/MAG und WIG)
  • MMA schweißen, STICK/E-HAND schweißen: umhüllte Elektroden kommen zu Einsatz - bei diesem Verfahren sind die Elektroden Lichtbogenträger und Schweißzusatz in einem.
  • Hotstart: bei jedem Neustart des Schweißgerätes wird Überstrom bereitstellt und dadurch die Zündung des Lichtbogens unterstützt.
  • Arc  Force: Abgeschmolzenes Material geht leichter auf das Werkstück über. Verhindert das Erlöschen des Lichtbogens, wenn es durch dieses Material zu einem Kontakt zwischen Elektrode und Schmelzbad kommt.
  • Anti-Stick schaltet den Schweißgenerator automatisch ab, wenn die Elektrode am Werkstück festklebt und von Hand abgelöst werden muss, ohne die Elektrodenklemme zu beschädigen.
  • DC-WIG Schweißen (optional: nur mit Zusatzschlauchpaket und Leitungen möglich): Schweißen von Nahezu allen Metallen
  • Lift Arc: Die Zündung erfolgt bei Kontakt mit dem Werkstück, dann kann der Brenner angehoben werden und Schweißvorgang startet mit den ausgewählten Parametern.
  • modernes IGBT (Insulated Gate Bipolar Transistor) ermöglicht schnelles und somit verlustarmes Schalten elektrischer Ströme
  • Jobspeicher: mit Hilfe von Speicherplätzen können Arbeitsabläufe gespeichert werden und so zu einem späteren Zeitpunkt erneut verwendet werden.
  • Überhitzungsschutz
  • Schweißdraht & Fülldraht: Die Milano 1600 kann mit Schweißdraht (& Zugabe von Schweißgas) sowie mit No Gas Fülldraht genutzt werden.
 

MILANO 1600 FUNKTIONEN:

Schweißgerät MIG MAG Milano 1600 Vector Welding Funktionen 

MILANO 1600 TECHNISCHE DETAILS:

Einstellbereich Schweißstrom (MIG/MAG  Modus)30 - 160 AEinstellbereich Schweißstrom (MMA/STICK Modus)10 - 140 AEinstellbereich Schweißstrom (WIG Modus)10 - 160 AEinschaltdauer (ED) MIG/MAG 40°C160 A bei 22V 40%Einschaltdauer (ED) MMA/STICK 40°C140 A bei 25,6V 40%Einschaltdauer (ED) WIG 40°C160 A bei 16,4V 40%Netzspannung1 x 230 VoltNetzfrequenz50 - 60 HzSchutzartIP23Maße in mm (L x B x H)490 x 225 x 380Gewicht in kg14NormenEN60974-1 / IEC60974-1Drahtdurchmesser in mm0,6/0,8/1 

MILANO 1600 SYSTEMSTEUERUNG:

Schweißgerät MIG MAG MIlano 1600 Vector Welding Display1. On/Off4. Anzeigendisplay Ampere7.Schweißmodus (MIG/MAG, WIG, MMA)2. Überhitzungsanzeige5. Anzeigendisplay Volt8. 2 Takt/ 4 Takt3. JOB und SPEICHERN6. Parametereinstellung9. Auswahl Drahtstärke 

MILANO 1600 LIEFERUMFANG:

Zusätzliche Informationen

Gewicht15 kg
Größe38 × 22,5 × 49 cm
Serie

Performance Series

Technische Daten

Einstellbereich Schweißstrom (MIG  Modus)30 - 160 A
Einstellbereich Schweißstrom (MMA/STICK Modus)10 - 140 A
Einstellbereich Schweißstrom (WIG Modus)10 - 160 A
Einschaltdauer (ED) MIG 40°C, 10 min160 A bei 22V 40%
Einschaltdauer (ED) MMA/STICK 40°C, 10 min140 A bei 25,6V 40%
Einschaltdauer (ED) WIG 40°C, 10 min160 A bei 16,4V 40%
Netzspannung230V +/- 15%
Netzfrequenz50 - 60 Hz
Eingangsstrom effektiv15,4A
Eingangsstrom (max.)24,3A
erforderliche Auslegung des Einphasengenerators10 kVA
SchutzartIP23
Leerlaufspannung (MIG/WIG/MMA)66V
Drahtführungsrolle0,6/0,8
Stärke des Materialsbis 0,8
Gasfolge (Sekunden)3
Maße in mm (L x B x H)490 x 225 x 380
Gewicht in kg14
NormenEN60974-1 / IEC60974-1

Lieferumfang

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „MIG MAG Schweißgerät 160A, MMA Elektrode 140A, IGBT, für 5kg Drahtrolle | Milano 1600“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert